Black­bulls mit Nieder­lage nach Punk­tekampf in Bad Doberan

1. Männermannschaft

1 min

13. Nov. 2023

Jacob Grabow

BlackBulls 2022/2023

Am ver­gan­genen Sam­stag Abend absolvierten die Black­bulls ihr fün­ftes Auswärtsspiel in Folge.

Dies­mal standen ihnen die Män­ner des Bad Dober­an­er SV 90 II gegenüber. Ziel der Plauer Männer

war es, sich von der Siegesserie der Geg­n­er nicht aus dem eige­nen Konzept brin­gen zu lassen.

So starteten die bei­den Teams pünk­tlich zur zunächst unge­wohn­ten Zeit 15:30 Uhr ins Spiel.

Dabei kon­nten die Män­ner des Plauer SV zunächst tor­re­ich in die Anfangsphase des Spiels

hine­in­find­en. Mar­cus Witt und Paul Marschke war­fen die Plauer Män­ner zu ein­er 0:3 Führung in

den ersten Spielminuten. Doch der Geg­n­er kämpfte sich schnell wieder zum Aus­gle­ich her­an. Mit

einem 4:4 in der 14. Minute des Spiels blieb die Span­nung stets erhal­ten. Die Spiel­er gin­gen mit

einem Spiel­stand von 11:10 in die Hal­bzeit­pause, um dort die Tak­tik für die zweite Hal­bzeit zu

besprechen. Mit dem Anpfiff ging es dann in der zweit­en Hal­bzeit tor­re­ich weit­er, wofür unter

anderem Gre­gor Men­zel mitver­ant­wortlich war, der im Laufe des Spiels mit sechs Toren glänzen

kon­nte. Nach einem weit­er­hin aus­geglich­enen Spiel über die Stände 11:11 und 14:14 hinweg,

erkämpfte der Geg­n­er sich eine Führung mit drei Toren Vor­sprung in der 45. Spielminute. Die

Black­bulls blieben jedoch zunächst konzen­tri­ert und erar­beit­eten sich nach dem 19:16 einen

Spiel­stand von 21:19 in der 52. Spielminute. In den let­zten Minuten kon­nte der Geg­n­er jedoch

erfol­gre­ich Schwach­stellen in der Plauer Vertei­di­gung aus­find­ig machen und sich zu einem

End­stand von 27:20 von den Black­bulls abset­zen. Dass die Black­bulls dieses Mal mit nur 9

Feld­spiel­ern nicht voll beset­zt waren, mag vielle­icht ein Fak­tor gewe­sen sein, der nicht ganz

unwichtig für das Spiel­ergeb­nis war. Trotz­dem ließen die Black­bulls anschließend die Köpfe nicht

hän­gen und gehen fol­glich opti­mistisch in das erste Heim­spiel der Sai­son am kommenden

Sam­stag (18.11.2023) um 18:00 Uhr. Die Black­bulls laden her­zlich in die Plauer

Klüschen­berghölle“ ein und freuen sich über jeden unter­stützen­den Zuschauer.

Für den PSV spiel­ten: M. Grabow (Tor), Pidinkows­ki (Tor), R. Waack (1), Men­zel (6), Starke,

Madaus (4), Marschke (4), Reu (1), Kinzi­lo (1), Witt (3), Karst

Strafwürfe: Plau 4/4, Bad Dober­an 0

Zeit­strafen: Plau 5, Bad Dober­an 2

Heim Bad Doberaner SV 90 II
27 : 20 
(11 : 10)
Gast Plauer SV
Spieler
Tore
Spieler
23
Janek Kotzian
0
3
Martin Koszinski
2
7
Jimmy Clauß
0
15
Carlo Frömmel
3
18
Jonas Möde
2
19
Tom Kröplin
2
21
Daniel Langberg
3
5
Hans Wachtel
2
44
Peter Wilfert
4
8
Carlo Sachs
1
12
Marcel Gutsche
22
Lucas Janke
3
1
Tobias Hartlieb
17
Stefan Sitarek
5
Moritz Grabow
12
3 + 3/3
Gregor Menzel
4
Mathias Starke
5
4
Paul Marschke
13
3 + 1/1
Peter Madaus
8
1
Dominic Reu
17
3
Marcus Witt
23
Maurice Karst
36
1
Raphael Waack
3
1
Florian Kinzilo
18
Tom Pidinkowski
21
Stadthalle Bad Doberan, 11.11.2023 15:30 Gelbe Karte Rote Karte Zeitstrafe